Shop Kontakt Bio Band Tour News Home Startseite

Neuigkeiten

BONFIRE starten Zusammenarbeit mit Crush Concerts!

BONFIRE arbeiten ab sofort mit der Booking-Agentur Crush Concerts, Berlin, zusammen. Crush Concerts bieten seit Jahren eine Plattform für hervorragende Konzerte und Events in Deutschland und Europa. BONFIRE wurden nun Teil ihrer außergewöhnlichen Künstlerriege.

See you on the road!!
BONFIRE und AFM Records starten langfristige Zusammenarbeit!

Nach den letzten Studioalben "Glörious" (2015) und "Byte The Bullet" (2017), die beide die TOP 50 der Media Control Album Charts erreichten, sowie europaweit über 160 Liveshows in den letzten zwei Jahren, haben AFM Records mit der deutschen Rocklegende BONFIRE eine langfristig orientierte Zusammenarbeit besiegelt.

In der nunmehr über 30-jährigen Bandgeschichte gab es die unterschiedlichsten Partner, die die letzten 16 Studio-Alben veröffentlicht haben. Teilweise waren viele Alben nicht mehr im Handel erhältlich, deshalb ist für den Herbst 2017 zunächst die Neuauflage großer Teile des Backkatalogs geplant, bevor dann im Frühjahr 2018 das 17. Studioalbum veröffentlicht wird.

Neben der Studioarbeit zum nächsten Album ist die Band natürlich weiterhin bis zum Jahresende live unterwegs.
Neues Studio-Album: BONFIRE "Byte The Bullet"

Während ihrer 30th Anniversary Tour haben die Jungs von BONFIRE komponiert und das neue Album
"Byte the Bullet" (UDR-Music / Warner Bros) im Ingolstädter Flatliners Studio aufgenommen.

"Byte the Bullet" wird am 24. März 2017 veröffentlicht. 12 brandneue Songs der etwas härteren Gangart, wie man es von BONFIRE in diesem Soundgewand noch nicht kannte. Natürlich bleibt der typische gitarrenlastige BONFIRE-Sound jedoch unverkennbar erhalten.

Verkauf HIER
R.I.P. Horst Maier-Thorn

Wir sind sehr traurig darüber verkünden zu müssen, daß unser langjähriger Freund und Bonfire-Musiker Horst Maier-Thorn am 19.02.2017 verstorben ist.

Horst war ein toller Musiker, Kollege und Freund, der aufgrund seiner schweren rheumatischen Krankheit viel zu früh bei Bonfire aufhören mußte. Leider hat diese Krankheit ihm jetzt auch noch sein Leben geraubt....

Wir verneigen uns in tiefer Trauer vor Horst Maier-Thorn.
Hans, Frank, Ronnie, Alexx, Tim
Neues Video: "Praying 4 A Miracle"

Nach der Veröffentlichung der ersten Single "Locomotive Breath" - mit mittlerweile fast 80.000 Klicks in nur drei Wochen - haben BONFIRE nun ihr nächstes, brandneues Video "Praying 4 a Miracle" vorab zur Verfügung gestellt.

"Praying 4 a Miracle" ist ebenfalls auf dem im März erscheinenden Album "BYTE THE BULLET".

Viel Spaß!
Neues Video "Locomotive Breath"

BONFIRE haben ihren neuen Videoclip zum Track "Locomotive Breath" veröffentlicht! "Locomotive Breath" ist Teil des kommenden BONFIRE-Albums "BYTE THE BULLET".

BONFIRE sind ebenfalls sehr stolz darauf bekanntzugeben, daß ihr guter Freund Paul Morris von RAINBOW am Videodreh von "Locomotive Breath" sowie an der gesamten CD beteiligt war.

mit Klick auf das Bild gelangt Ihr zum Video
IRON MAIDEN haben ihre 747 zum Reisen.... wir haben unsere Lok für unsere Fans!

Es gibt wahrscheinlich keine Band weltweit und keinen Künstler, der eine Lokomotive "sein eigen" nennen kann. BONFIRE dürfen schon bald ihre eigene Lokomotive einweihen!
In Zusammenarbeit mit der Stauden-Verkehrs-Gesellschaft mbH und der BBG schicken die Hardrocker die 1.600 PS starke Lokomotive in den aktiven Einsatz im Nah- und Fernverkehr. Diese Lokomotive ist kein Museumsstück, sondern ist aktiv im Nah- und Fernverkehr. Die Power von 1.600 Maybach-PS trifft auf die Power von BONFIRE!

ZUSAMMEN GEHEN WIR KRAFTVOLL IN DIE ZUKUNFT!

Jungfernfahrt der BONFIRE Lok

Am 20. Januar ging die Lok auf Jungfernfahrt von Augsburg über München und Ingolstadt, und wieder zurück. Während der Fahrt fand in Süddeutschland die weltweit erste Listening-Session in einem fahrenden Band-Zug statt! BONFIRE präsentierten ihr neues Album "Byte The Bullet" (VÖ: 24. März 2017) vor 138 Fans und Musikjournalisten aus ganz Deutschland (es waren sogar Fans aus England angereist).

Es war eine faszinierende 7-stündige Party und eine großartige Erfahrung!
Man konnte die Hardrocker persönlich treffen, Fotos mit ihnen machen oder sich Autogrammwünsche erfüllen lassen. Mit Getränken und Fingerfood wurden die Teilnehmer der Jungfernfahrt bestens versorgt, es gab sogar die Chance, im Führerhaus der Lok mitzufahren. Jeder Gast erhielt ein kostenloses Shirt und eine CD als Andenken.

Vielen Dank an alle Fans, Medien- und Pressepartner sowie an die Staudenbahn AG Augsburg, die dieses fantastische Event ermöglichten!

Einige Auszüge aus Presse und TV:



BONFIRE - Mit dem Zug durchs bayerische Land (Event-Bericht des tombstone-webzine.de)


SCHANZER TV: Jungfernfahrt der "V100 Bonfire"





Ab Minute 16:34 - Bericht des BAYRISCHEN FERNSEHENS, Abendschau




INTV: Sonderzug mit BONFIRE an Bord





BONFIRE - Jungfernfahrt einer Lok - Reisebericht auf http://www.crossfire-metal.de
 
BONFIRE-Sweet Obsession

Der brandneue BONFIRE road-movie-clip mit dem Hit "Sweet Obsession". Das Video wurde von der Band selbst während ihrer 30-Jahres-Tour 2016 erstellt.

Dieser Song wird als Bonus Track auf dem demnächst erscheinenden Studio-Album "BYTE THE BULLET" vorhanden sein (Release am 24. März weltweit bei UDR/Warner).
Making-of "Locomotive Breath"

Das neue BONFIRE Studio Album "Byte The Bullet" erscheint am 24. März 2017!
Metal is comin' back!

Das Video zum Making of:

VCounter.de Besucherzähler